dti startet Wissensdatenbank für Köche

Das Deutsche Tiefkühlinstitut (dti) hat die Online-Weiterbildungsplattform „TK-Pedia – Die coole Wissensdatenbank“ ins Web gestellt. www.tkpedia.de erweitert das marken- und warengruppenneutrales Informationsangebot des dti um Tiefkühlwissen für Küchenprofis. Tiefgekühlte Lebensmittel sind in Gastronomie, Hotellerie, Systemgastronomie und Gemeinschaftsverpflegung heute unverzichtbar. Häufig bestünden aber auch bei professionellen Anwendern noch Unsicherheiten und Informationsdefizite in der richtigen Handhabung und Lagerung der Tiefkühlprodukte oder bei spezifischen Fragen der Zubereitung einzelner Warengruppen, so das dti. Hier setze die Wissensplattform von Profis für Profis an und biete Köchen eine wichtige Hilfestellung im Küchenalltag.

„Wir wollen dem Koch die vielfältigen Einsatzpotenziale von TK aufzeigen und ihm helfen, sich beim Kochen auf seine Kreativleistung zu konzentrieren“, sagt dti-Geschäftsführerin Dr. Sabine Eichner. Angesichts des Personalmangels in der Gastronomie und der Nachwuchssorgen der Branche sei es wichtig, dass die Tiefkühlbranche den Anwendern branchenübergreifend Unterstützung gibt, damit die hohe Qualität der TK-Produkte beim Gast ankomme und dieser ein perfektes Gericht erhalte, das seinen hohen Ansprüchen gerecht wird.   Foto: Startseite TK-Pedia   (Juli 2015, Autor: Jörg Rüdiger)   Quelle: dti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.