Kögel: Starkes Unternehmenswachstum


Der Trailerhersteller Kögel wird nach eigenen Angaben im Jahr 2017 rund 15.000 Aufflieger produzieren und damit seinen Absatz im Vergleich zu 2016 noch einmal um gut 2.000 Trailer steigern. Damit wachse das Unternehmen aus dem bayerischen Burtenbach deutlich stärker als der Markt. Der Umsatz stieg im Jahr 2016 erstmals seit der Übernahme durch Ulrich Humbaur im Jahr 2009 auf über 350 Millionen. Für 2017 peilt Kögel den Sprung über die 400 Millionen-Marke an.  

„Der Aufschwung ist sowohl der bewährten Kögel-Qualität zu verdanken, als auch den erweiterten Aktivitäten in Europa, so dass wir unseren dritten Platz unter den Trailerherstellern in Europa behaupten konnten“, erklärt Kögel. Für das kommende Jahr blickt das Unternehmen positiv in die Zukunft. Bereits jetzt seien die Auftragsbücher gut gefüllt und es werden seit Wochen bereits Aufträge für 2018 angenommen. Auf dem Bild (v.l.n.r.), die Kögel-Geschäftsführer: Thomas Heckel, Thomas Eschey, Petra Adrianowytsch und Massimo Dodoni.    Bild & Quelle: Kögel (Dezember 2017, Autor: Michael Berkemeier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.