Compass Group mit 15 Prozent mehr Umsatz


Die Compass Group konnte im Geschäftsjahr 2017 ihren Umsatz um 15 Prozent auf umgerechnet 26,2 Milliarden Euro steigern. Beim Betriebsergebnis wurden nach Unternehmensangaben 1,96 Milliarden Euro erreicht, während die operative Marge bei 7,4 Prozent liegt; im Vorjahr waren es noch 7,2 Prozent.

Die in rund 50 Ländern tätige Compass Group mit mehr mehr als 550.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern tischt jährlich 5,5 Milliarden Mahlzeiten auf. Nordamerika ist die Region mit dem größten Anteil am Gesamtumsatz. Er beträgt 58,3 Prozent. Der Umsatz von 15,3 Milliarden Euro entspricht einen Plus von 7,1 Prozent. In Europa wurde ein Umsatz von 6,77 Milliarden Euro erwirtschaftet (plus 1,6 Prozent).

Die Compass Group beziffert das gesamte Food-Service-Marktvolumen auf 229 Milliarden Euro. Der Markt werde zu 50 Prozent von Eigenregie-Lösungen bestimmt. Regionale Wettbewerber bringen es auf einen Anteil von 24 Prozent und der Rest werde von Global Playern gehalten.       Quelle & Bild: Compass Group    (April 2018).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.