Steakhouse-Pommes-frites für die Mikrowelle


Kartoffelexperte McCain launcht zum Herbst die „Minuten Frites – Riffled Steakhouse“ und weitet so sein Segment der mikrowellentauglichen Pommes frites aus. Mit ihrem geriffelten, extrabreiten Schnitt, der einen noch intensiveren Kartoffelgeschmack bieten soll, sind sie in nur 4:30 Minuten verzehrfertig. Die mikrowellentaugliche Bundle-Packung mit zwei Boxen á 140 Gramm (UVP: 2,29 Euro) ermöglicht dabei eine einfache Portionierung. „Convenience ist nach wie vor ein großes Thema für uns“, erklärt Jenny Singer, McCain Senior Product Manager Retail. „Unsere Konsumenten wünschen sich schnell zubereitetes Essen ohne dabei auf das Geschmackserlebnis verzichten zu müssen. Das hat uns der große Erfolg der ‚Minuten Frites‘ im klassischen Schnitt gezeigt. Mit den ‚Minuten Frites – Riffled Steakhouse‘ bieten wir ihnen eine weitere schmackhafte und schnelle Produktlösung.“ Zum Launch der „Minuten Frites – Riffled Steakhouse“ wird bis Mitte September ein 20-sekündiger TV-Spot zur Prime Time ausgestrahlt. Anschließend startet die „Digital Out of Home“-Kampagne zu den „Minutes Frites“ auf über 1.200 digitalen Displays an U-Bahnstationen und Bahnhöfen in ganz Deutschland. Darüber hinaus wird der Abverkauf durch gezielte POS-Aktivierungsmaßnahmen unterstützt.   Quelle & Bild: McCain   (September 2017, Autor: Thomas Hillmann)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.