dti gründet Arbeitskreis Außer-Haus-Markt

Tiefkühlkost hat im Außerhausmarkt eine steigende Bedeutung. Um seine Aktivitäten im Bereich Gastronomie noch stärker auszubauen und damit diese Entwicklung weiter zu fördern, hat das Deutsche Tiefkühlinstitut, Berlin, den dti-Arbeitskreis „Außer-Haus-Markt“ gegründet. Etwa 20 Unternehmen hatten vorab Interesse bekundet, in diesem Arbeitskreis mitzuwirken, 10 Vertreter nahmen am 23. November an der ersten Sitzung des Arbeitskreises teil. Erste Schritte in Hinblick auf die Forcierung von zielgerichteten Kommunikationsaktivitäten wurden diskutiert und verabschiedet. Außerdem möchte der Arbeitskreis dazu beitragen, die derzeit noch wenigen Zahlenwerke über den Außer-Haus-Markt zu optimieren und den aktuellen Gegebenheiten im Markt besser anzupassen. – Archivfoto: dti   (Nov. 2011 jr)   Quelle: dti