Kauft Nestlé Iglo?

Der sich ankündigende Iglo-Verkauf (s. minus 18 News unten) wird konkreter. Neben Investorengruppen wird in der Presse auch der weltgrößte Lebensmittelproduzent Nestlé als potenzieller Käufer gehandelt, ein möglicher Verkaufspreis zwischen 2,5 und 3 Milliarden Euro kolportiert. Beraterfirmen sind dabei, den Tiefkühlmarkt in Deutschland, Europa und der Welt auf sein Zukunftspotenzial hin abzuklopfen. Die Höhe des Verkaufserlöses, so sie denn bekannt werden wird, dürfte damit letztlich auch als Indiz für die aktuellen Aussichten im TK-Markt gewertet werden können.   (April 2012 jr)   Quelle: minus 18