IFS Logistics (Version II) veröffentlicht

Die neue deutsche Fassung des IFS Logistics (Version II) mit Stand Juli 2012 wurde jetzt durch die IFS Management GmbH veröffentlicht, berichtet der Verband Deutscher Kühlhäuser und Kühllogistikunternehmen (VDKL), Bonn. Der IFS Logistics ist ein Standard für Unternehmen, die Logistikleistungen, beispielsweise den Transport oder die Lagerung von Lebensmitteln, anbieten. Er gilt für Lebensmittel wie auch für Non-Food-Produkte, für verpackte wie unverpackte Lebensmittel und auch für Produkte, die unter kontrollierten Temperaturbedingungen gelagert werden müssen. Er erfasst daher auch Kühl- und Tiefkühlhäuser sowie Kühlspeditionen und wird von Industrie und Handel als Standard immer stärker nachgefragt. Die gesamte Fassung des neuen IFS Logistics, Version II (140 Seiten) steht, wie die anderen IFS-Standards, kostenlos zum Herunterladen im Internet. Als konkrete Hilfestellung für VDKL-Mitglieder bei der Umsetzung des Standards arbeitet der Verband derzeit an einem ausführlichen IFS-Leitfaden für die Kühllogistik, der demnächst erscheinen und allen VDKL-Mitgliedern d unentgeltlich zur Verfügung gestellt werden soll.   (Juli 2012 jr)   Quelle: VDKL