Schlechter Sommer, volle Kühlhäuser

Das erste Halbjahr 2012 ist für Deutschlands Kühlhäuser gut gelaufen. Die Auslastung im Juni 2012 lag mit 80,7 Prozent um stolze 9 Prozentpunkte über der Auslastung des Juni 2010, meldet der Verband Deutscher Kühlhäuser und Kühllogistikunternehmen (VDKL) und sieht hier einen klaren Zusammenhang mit dem schlechten Sommerwetter. Auch der Monatsdurchschnitt sei für Deutschlands Kühlhäuser durchaus zufriedenstellend: Die Auslastung von 78,8 Prozent lag um 3,7 Prozentpunkte über der des Vorjahres. An der regelmäßigen Kühlhaus-Umfrage des VDKL beteiligen sich rund 70 Prozent der VDKL-Mitglieder. Der VDKL vertritt 85 Prozent der gewerblichen Kühlhäuser in Deutschland.   Grafik: VDKL (zum Vergrößeren anklicken) (August 2012 jr)   Quelle: VDKL