Das neue minus 18 ist da

Unser Oktober-Magazin ist geprägt – wie könnte es anders sein – von der bedeutendsten Tiefkühlmesse 2012: der InterCool. Produkte, Aussteller, Trends: Wir sahen uns für Sie mit geballter Woman- und Manpower in Düsseldorf um und haben auf rund 50 Seiten zusammengestellt, was uns berichtenswert erschien.  Außerdem besuchten wir wieder herausragende Einzelhandelsgeschäfte: In Deutschland, wo wir eine der besten Tiefkühl-Abteilungen des Landes unter die Lupe nahmen, und beim TK-Europameister Schweden, wo Tiefgekühltes zum Teil sogar lose verkauft wird.

Dass Tiefkühlkost in Zukunft weit mehr Schule machen sollte, als sie es aktuell tut, zeigt unser Bericht zur Entwicklung der Verpflegung in Ganztagsschulen. Hier gibt es zwar großes Lob für Tiefgekühltes, aber auch noch viele Vorbehalte zu überwinden, um die großen Potenziale zu nutzen. Unsere Länderreport-Serie Osteuropa wirft diesmal den versprochenen tieferen Blick auf die Baltenstaaten Lettland und Litauen – zwei kleine Tiger, die sich nach überwundener Krise bereits wieder die Zähne wetzen und bei deren Bevölkerung die Lust auf Tiefgekühltes wächst. Außerdem im Oktobermagazin: News aus der Branche, aus den Firmen und, natürlich, auch außerhalb des Messerahmens über neue Produkte.

 Klicken Sie hier, um auf das Inhaltsverzeichnis der Oktober-Ausgabe zu kommen..