Das neue minus 18 ist da

Die minus 18 November-Ausgabe ist da. Mit ihr feiern wir den ersten Geburtstag unseres Tiefkühlmagazins –mit einem ganz herzlichen Dank an unsere Inserenten und Leser, die uns bei unserem Erfolgsweg so massiv unterstützt haben. Ein informativer Themenmix erwartet Sie in unserer 100 Seiten starken Geburtstags-Ausgabe: Die neueste Nestlé-Studie hat den „Quality Eater“ entdeckt; gleich zwei Marktstudien befassen sich mit dem boomenden Backwarenmarkt. Und im Interview blickt die scheidende dti Geschäftsführerin Susanne Hofmann auf drei Jahre Arbeit mit der und für die Tiefkühlwirtschaft zurück, spricht über Trends und Zukunftsaufgaben.

Tiefgekühltes aus der Region fanden wir im bei unserem Besuch im SBK Verbrauchermarkt in der Pfalz. Und unsere neu gewonnene China-Korrespondentin Joyce Desaymonet beschreibt Status und Zukunft der Tiefkühlkost in ihrer Heimatstadt Peking. Im Länderforum Osteuropa ist Slowenien diesmal unser Thema: das einstige EU-Musterland an der Südgrenze Österreichs, das heute unter vielfältigen Krisen leidet.

Mit dem Forum „TK-Favoriten“ beleuchtet minus 18 die vielfältigen Gegenwarts- und Zukunftsthemen der Tiefkühlbranche. Dabei stehen neben ausgezeichneten Produkten für Außerhausmarkt und Einzelhandel und neuen Produktideen aktuell vor allem Nachhaltigkeit, Corporate Responsiblity und Zusatzstoffe im Vordergrund – und die vielen Besonderheiten. Denn die Tiefkühlkost kann auch Nische wie sonst wohl keine andere Angebotsform. In diesen Themenzyklus passt auch der Trend zu mehr Tierwohlsein, der die Fleisch- und Geflügelwirtschaft aktuell voll erfasst hat. Wir beleuchten ihn in unserem Forum „Fleisch, Wild, Geflügel“ in seinen vielfältigen Facetten. In diesem Forum schließt sich auch der Kreis zum „Quality Shopper“, der uns am Anfang in der Nestlé-Studie begegnet war: Er sucht heute auch beim Fleisch und Geflügel nach Hochwertigkeit und Nachhaltigkeit – online wie auch in Restaurant und Supermarkt. minus 18 zeigt im Premium-Fleisch-Bericht, wo diese Suche auf Erfolg stoßen wird.

 Klicken Sie hier, um auf das Inhaltsverzeichnis der Oktober-Ausgabe zu kommen.