Lachs im Warentest

Frisch schlug Tiefkühl, Zuchtlachs schlug Wildlachs, Konventionell schlug Bio. So lautet, grob zusammengefasst, das in der „Test“ Dezemberausgabe 2012 veröffentlichte Ergebnis einer Lachsfilet-Untersuchung. Fachleute wie auch manchen Laien dürfte dieses Warentest-Ergebnis wieder einmal verblüffen. Vier frische und 21 tiefgekühlte Lachsfilet-Produkte waren auf Geschmack, Mikrobiologie, Nematoden und anderes mehr getestet worden. Die vier frischen Zuchtlachsprodukte schnitten alle mit „gut“ ab. Für Zuchtlachs aus der Tiefkühltruhe gab es sechsmal „gut“, siebenmal „befriedigend“ und dreimal „ausreichend“. Beim Wildlachs stand dreimal „befriedigend“ und zweimal „ausreichend“ im Test-Gesamtergebnis.  Ausriss: „Test“ 12-2012    (Nov. 2012 jr)   Quelle: Test