Online-Shop myTime erfolgreich

Der Lebensmittel-Onlineshop myTime.de zieht nach rund sechs Monaten im Netz ein positives Fazit: Neben der Ausweitung des Sortiments auf über 27.000 Artikel steht nun auch eine myTime.de-App für iPhone und Android zu Verfügung. Neben Frische wurde auch der Tiefkühlbereich in den vergangenen Monaten erweitert und bietet mit über 700 TK- und Eis-Produkten inzwischen die Auswahl eines gut sortierten Fachgeschäftes. „Frische und tiefgekühlte Lebensmittel stellen immer noch eine Herausforderung an die Logistik dar“, erklärte Joosten Brüggemann, Marketingleiter der Bünting Unternehmensgruppe, die myTime betreibt. „Wir haben viel Zeit in die Entwicklung spezieller Umverpackungen gesteckt – und das hat sich bewährt.“

Sein Fazit für die ersten sechs Monate myTime.de ist positiv: „Wir bekommen sehr gute Rückmeldungen von den Kunden, die sich auch in den Wiederkaufsraten spiegeln. Dazu verzeichnen wir stetig steigende Bestellzahlen.“ In Köln testet myTime.de derzeit die Same-Day-Lieferung mit Feierabendzustellung.

Mitte November startet eine großangelegte Werbekampagne in sieben Metropolen Deutschlands (Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Stuttgart und München). Neben Online-Maßnahmen stehen die Disziplinen Print, Hörfunk und die Kommunikation in Verkehrsmitteln im Fokus. Neben dem myTime.de-Servicecenter werden Social-Media-Tools wie Facebook zur direkten Kundenkommunikation genutzt.   (Nov. 2012 jr)   Quelle: Bünting Unternehmensgruppe