Großhandel Feddersen expandiert nach Hamburg

Die Harald Feddersen Tiefkühlspezialitäten GmbH hat eine neue Vertriebsniederlassung in Hamburg eröffnet. Seit über 30 Jahren beliefert der Lebensmittelgroßhändler Hotels, Restaurants, Gemeinschaftsverpfleger, Systemgastronomie und Großhändler im Raum Berlin. Im Januar wurde die Hamburger Vertriebsniederlassung in der Hovestraße 72 feierlich eröffnet. „In den letzten Jahren sind wir an unserem Standort in Berlin stark gewachsen und haben unser Geschäft stetig ausgebaut“, erläutert Uwe Krefeldt (Foto), geschäftsführender Gesellschafter des Tifa-Regionalpartners Feddersen. „Nun ist es für uns ein wichtiger Schritt, diese Wachstumsstrategie weiterzuverfolgen und unsere Marktposition als Partner der Gastronomie und Großküchen zu festigen.“ Das Team startet mit zwei Mitarbeitern und wird durch sechzig Kollegen am Hauptsitz Berlin unterstützt. Für die Versorgung im Raum Hamburg stehen ein eigener Fuhrpark mit Zwei-Kammer-Kühlsystem sowie eine Tiefkühllager-Kapazität von 2.500 Palettenstellplätzen zur Verfügung.   (Jan. 2013 jr)   Quelle: Tifa