Iglo meistgekaufte Fischstäbchen-Marke

Iglo stellt sich nun auch werblich als Deutschlands führende Fischstäbchen-Marke dar. „Nach den Umsatz-und Absatzzahlen von AC Nielsen ist Iglo die meistgekaufte Fischstäbchenmarke im Lebensmitteleinzelhandel“, berichtet Marketing Managerin Nina Engelbrecht. Dieser Nummer 1 Status wird nun auch mit einer goldenen „Nr. 1“ auf allen Iglo Fischstäbchenverpackungen kommuniziert. Im Vergleich zu den vier stärksten Wettbewerbs-Marken und –Handelsmarken (Nielsen MAT 2012 bis KW 44) macht Iglo deutlich: Mit Iglo Fischstäbchen wird deutlich mehr umgesetzt als mit den vier stärksten nachfolgenden Marken zusammen. Und beim Absatz überflügelt Iglo jeden einzelnen der nachfolgenden Wettbewerber deutlich und verkauft so viele Fischstäbchen, wie die beiden stärksten Mitbewerber zusammen.

Schon seit mehr als 50 Jahren erfreuen sich die Fischstäbchen des Hamburger Tiefkühlkostherstellers großer Beliebtheit: Seit 1959 begeistern sie die Deutschen. Bereits 1960 präsentierte das Unternehmen die erste Fernsehwerbung rund um die beliebten Stäbchen. Anfang der achtziger Jahre sorgte der „Fischstäbchen-Junge“ im TV für Furore, bevor 1985 die Werbefigur „Käpt’n Iglo“ eingeführt wurde.   Website-Ausriss: Iglo  (Jan. 2013 jr)   Quelle: Iglo