DLG-Akademie: Sensorik-Seminar Speiseeis

Die Akademie der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) bietet im Rahmen ihres Fortbildungsprogramms ein Sensorik-Seminar für Speiseeis an. Die Veranstaltung findet am 17. und 18. April 2013 in der LUFA Nordwest in Oldenburg statt. Das Seminar mit hohem Praxisbezug richtet sich an Fachleute mit sensorischer Verantwortung aus der Lebensmittelbranche, die sich mit der Qualitätssicherung, der Produktentwicklung und der Herstellung von Speiseeis befassen sowie an Laborleiter und Studenten mit Produktkenntnissen. Anmeldeschluss ist der 26. März 2013.

Aufbauend auf bereits vorhandene Sensorik- und Produktkenntnisse werden sensorisches Training und Test-Methoden vertieft. Die Teilnehmer arbeiten mit einschlägigen sensorischen Prüfmethoden und wenden geeignete Prüftechniken an. Schwerpunkt ist die Produktbewertung nach den DLG-Prüfschemata für Speiseeis. Das DLG-Sensorik-Zertifikat, das im Anschluss an das Seminar erworben werden kann, ist ein international anerkannter Qualifikationsnachweis bei Zertifizierungen gemäß DIN EN ISO/IEC 17024:2003 und weist den Inhaber als offiziell anerkannten sensorischen Sachverständigen für Speiseeis aus. Die Seminargebühren einschließlich Qualifikationstest betragen 939 Euro plus Mehrwertsteuer. Informationen und Anmeldungen unter http://www.dlg-akademie.de/.   Foto: Eis Info Service   (März 2013 jr)