Kartellamt genehmigt DMK / Rosen Verschmelzung

Das Bundeskartellamt hat jetzt einer Mehrheitsbeteiligung der DMK Deutsches Milchkontor GmbH am Eiskremhersteller Rosen Eiskrem zugestimmt. Die DMK-Eis GmbH, ein Tochterunternehmen von DMK, und Rosen Eiskrem sollen vorerst eigenständig weitergeführt werden. Dr. Gotthard Kirchner (48), bisheriger Alleininhaber von Rosen Eiskrem, übernimmt künftig den Vorsitz im Beirat, der den Integrationsprozess und die strategische Neuausrichtung begleiten wird, teilte DMK weiter mit. Die Geschäftsführung bei DMK Eis und Rosen Eiskrem übernehmen Frank Forstmann (47), Vertrieb, und Stefan Scherer (45), Finanzen/Produktion. „Gemeinsam mit Rosen Eiskrem wollen wir neue Impulse im nationalen und vor allem im internationalen Eisgeschäft setzen“, so DMK-Geschäftsführer Dr. Josef Schwaiger. DMK Eis und Rosen Eiskrem ergänzten sich ideal in ihrem Produktportfolio.   (März 2013 jr)   Quelle: DMK