tk-report minus 18 im April

150 Seiten geballte Informationen rund um das Thema Tiefkühlkost mit klarem Fokus auf Nachhaltigkeit, Transparenz und Vertrauen. Das ist das tk-report minus 18 Magazin im April. Sie finden darin die Absatz- und Umsatzzahlen 2012 für Tiefkühlkost im Einzelhandel – und SymphonyIRI erklärt im Interview, wie sie erhoben werden. Wir berichten, wie die Inlands-Kaufkraft weltweit am Preis eines Big Mac von McDonald’s analysiert wird – und erleben unsere China-Korrespondentin Joyce bei einer Burger-Mahlzeit in Peking. Rewe-Händler Fritsch aus Hannover, in dessen Fünf-Millionen-Neubau nicht nur die Tiefkühlabteilung energetisch auf neuestem Stand ist, berichtet über seine coolen Top-Seller und wie man mehr aus dem tiefkalten Sortiment machen kann.

Im Forum Fisch & Seafood beleuchten wir Markt und Trends, sprechen mit dem ASC über das neue Nachhaltigkeits-Logo für Aquakulturen, sehen uns sowohl auf Pangasius-Farmen am Mekong als auch auf dem Fischmarkt von Tokio um und geben eine Vorschau auf die ESE in Brüssel, die größte Seafood-Messe der Welt.

Im Forum Highconvenience geht es um Chancen und Produkte im Fertiggerichte- und Snack-Markt und darum, wie sich in Zeiten von Pferdefleisch verlorenes Vertrauen wieder zurückgewinnen lässt. Außerdem Pizza (der Markt wächst wieder), Pasta, Flammkuchen, snackige Baguettes und Suppen… Wir haben von allem etwas dabei.

Technik & Logistik ist das dritte große Forum bei unserem publizistischen Start in den Frühling. Auch hier geht es in vielen Beiträgen um Nachhaltigkeit und Energieeinsparung. Trends beim Tiefkühllager sind ein Schwerpunktthema dabei – von der Konstruktion über vielfältige Möglichkeiten für Tore bis hin zur Brandbekämpfung. Und wir blicken voraus auf die IFFA, die als Spezialmesse für die Fleischwirtschaft antritt, aber auch der Tiefkühlwirtschaft viel zu bieten hat. Denn dort sind nicht nur neueste Verarbeitungsanlagen zu entdecken, sondern auch viele namhafte Hersteller von Schockfrostanlagen präsent.

Mit Serbien schließen wir im April nach 13 Ländern unsere Serie über die Lebensmittel-Märkte in Osteuropa ab. Aber nur, um im Mai mit Asien neu zu starten. Indien wird dann die erste Station sein; ein Land der Superlative, in dem der LEH wie wir ihn kennen aber noch ganz am Anfang steht. Ein Überblick über neue Produkte für Einzelhandel und Gastronomie und ein Rückblick auf die Internorga, ihre Aussteller und Produkte runden das Tiefkühlmagazin im April ab. Und auch diesmal zum Abschluss wieder der Original tk-report – mit eigenem Titel und den beliebten Heißen Themen, mit denen Dr. Albert Vollmer nun schon seit 40 Jahren die Tiefkühlwirtschaft begleitet.   (April 2013 jr)

Hier gehts zum Inhaltsverzeichnis