Frutarom schließt Standort Loxstedt-Nesse

Die Frutarom Savory Solutions GmbH schließt noch in diesem Jahr die Produktionsstätte in Loxstedt-Nesse bei Bremerhaven. Das Unternehmen erweitert stattdessen die Kapazitäten in dem nahe gelegenen Werk Sittensen und baut gleichzeitig das Forschungs- und Entwicklungszentrum in Holdorf / Landkreis Vechta weiter aus. Eine Erweiterung des Produktionsstandortes Loxstedt-Nesse war aufgrund der Nachbarschaft zu einem Wohngebiet nicht möglich, heißt es in einer Pressemttelung.

„Unsere klare Aufgabe als Unternehmen ist es, die Qualität der Produkte langfristig sicherzustellen und dafür zu sorgen, dass wir ausreichende Kapazitäten zur Verfügung stellen“, so Nick Russell, Vice President bei Frutarom Savory Solutions. „Nur so können wir garantieren, dass unsere Kunden jederzeit das von ihnen benötigte Produkt in gewohnt hoher und vor allem standardisierter Qualität beziehen können.“ In Sittensen solle, wie in Korntal-Münchingen, eines der effizientesten Gewürzveredelungswerke Europas entstehen.   Website-Ausriss: Frutarom   (Mai 2013 jr)   Quelle: Frutarom