tk-report minus 18: Das Juni-Magazin

Nachhaltigkeit beschäftigt die Tiefkühlbranche wie derzeit kaum ein anderes Thema. Zum Start in den Sommer widmen wir ihr daher fast ein komplettes Heft. Im Gespräch mit der Universität Witten/Herdecke ergründen wir, was Unternehmen tun können, um nachhaltiger werden. Und in Antworten von mehr als 50 Firmen der Branche zeigen wir, was schon in Sachen Nachhaltigkeit getan wurde und für die nächste Zukunft auf dem Programm steht. Wir sahen uns im Einzelhandel um, wie dort mit dem Thema Nachhaltigkeit umgegangen wird, und wir berichten, was Marktforscher bei Industrie, Handel und Verbraucher zum Thema Nachhaltigkeit ergründeten. Die Nachhaltigkeits-Siegel beim Fisch und die neuen Siegel zum Thema Tierwohl werden gezeigt – und Marktforscher kamen beim Thema Siegel zu überraschenden Ergebnissen: so ist beispielsweise das deutsche Biosiegel das Bekannteste von allen, doch das von der EU vor drei Jahren verpflichtend eingeführte Bio-Logo kam gerade mal auf 5 Prozent Bekanntheit – und lag damit sogar noch hinter einem frei erdachten Logo.

 Hier kommen Sie zum Inhaltsverzeichis unserer Juni-Ausgabe