Messe für Halal-Produkte ab 2014 in Stuttgart

Mit der Halal Expo startet die Messe Stuttgart die erste Fachmesse für islamkonforme Produkte und Dienstleistungen im deutschsprachigen Raum. Die Halal Expo wird erstmalig vom 25. bis 27. Mai 2014 im ICS Internationalen Congresscenter Stuttgart stattfinden. Dabei erwarten die Veranstalter nicht nur Aussteller aus dem Food-Bereich.

Die Halal Expo richtet sich zwar in erster Linie an alle Anbieter rund um die islamgemäße Herstellung von Produkten aus den Bereichen Nahrungsmittel und Getränke, jedoch werden zur Messe auch Aussteller aus den Branchen Pharmazie und Kosmetik sowie Unternehmen aus den Bereichen Technologie, Finanzen und Dienstleistungen erwartet.

Zielgruppe der Messe sind Fachbesucher aus dem Groß- und Einzelhandel, Gastronomen, Caterer, Großverbraucher, Kaufhäuser, muslimische und deutsche Supermärkte sowie Produzenten, Importeure und Dienstleister. Zusätzlich zur Fachmesse können sich die Besucher auf einem offenen Forum in praxisnahen Vorträgen und an nutzenorientierten Best-Practice-Beispielen über alle Ausstellungsbereiche informieren.

Der Standort Stuttgart wurde nicht ohne Hintergrund gewählt. „Baden-Württemberg und die Landeshauptstadt Stuttgart zählen mit einem muslimischen Bevölkerungsanteil von fünf bis sechs Prozent laut Statistik zu den Spitzenreitern in Deutschland und ganz Europa“, erklärt Ulrich Kromer, Sprecher der Geschäftsführung der Messe Stuttgart. „Die neue Halal Expo Stuttgart findet also mitten im Markt statt.“

Und der birgt mit rund fünf Millionen potenziellen muslimischen Konsumenten in Deutschland, Österreich und Schweiz großes Wachstumspotenzial in sich. Laut Messe Stuttgart liegt das Umsatzvolumen für Halal-Produkte allein im Bereich Nahrungsmittel und Getränke weltweit bei zirka 670 Milliarden, in Europa bei rund 70 Milliarden US-Dollar. In Deutschland wird der Markt auf eine Größe von etwa vier bis fünf Milliarden Euro geschätzt.

Derzeit gibt es in Deutschland rund 400 Halal-orientierte Unternehmen. In ganz Europa sind über 4.000 islamkonforme Produkte auf dem Markt. Ihr Anteil an der weltweiten Nahrungsmittelproduktion liegt nach Angaben der Messe Stuttgart bei zirka 20 Prozent.   Website-Ausriss: HALAL EXPO STUTTGART   (Juli 2013, mh)   Quelle: HALAL EXPO STUTTGART