Marel eröffnet neues Schulungs- und Demo-Center

Der Progress Point, das neueste und größte Schulungs- und Democenter von Marel, öffnet am 7. November seine Türen für Kundenvorführungen und Schulungen. Er befindet sich in Dänemark, nur rund fünf Minuten vom Kopenhagener Flughafen Kastrup entfernt. Der Progress Point sei laut Firmenangaben speziell darauf ausgerichtet, Fachleute

zusammen zu bringen, „um das volle Potential der Maschinen und integrierten Systeme von Marel in einem realen Umfeld erleben zu können, mit dem Ziel, Mehrwert für die Kunden bereit zu stellen“.

Der Progress Point verfügt auf einer Fläche von 2.700 Quadratmetern über Vorführungshallen, Konferenzräume, einen großen Hörsaal, eine Profiküche sowie über Restaurant- und Unterhaltungsbereiche. Diese modernen Räumlichkeiten sind neben den Präsentationsmöglichkeiten für die eigenen Produkte auch zur Ausrichtung von Veranstaltungen, zum Abhalten von Tagungen sowie zur Durchführung von Workshops und Schulungen konzipiert worden. Das Demo-Center ist zudem darauf ausgerichtet, die Bedingungen eines echten nahrungsmittelverarbeitenden Betriebs zu imitieren, mit einer 900 Quadratmeter Vorführungshalle und dazu gehörigen Nass- und Kühlbereichen. Der Progress Point werde vom ersten Tag an mit bereits gebuchten Demos und Tagungen genutzt. Die erste große Veranstaltung wird im Februar 2014 die „Salmon Show How“ sein, der Branchentreff für die führenden Unternehmen der Lachsverarbeitungsbranche.

Grafik: Marel (Oktober 2013, Autor: Michael Berkemeier)  Quelle: Marel