Pickenpack/TST sind noch bei der Planung

„Wir arbeiten intensiv an der Zukunft unseres Unternehmens“, erklärte Finnbogi Baldvinsson, Geschäftsführer der Firmen Pickenpack Europe GmbH und Pickenpack Production Lüneburg GmbH, auf die Frage von tk-report minus 18 nach den Plänen für die Firmen Pickenpack in Lüneburg und TST in Riepe. Gleichzeitig produziere das Unternehmen seine Fischprodukte weiter und liefere sie an die Kunden aus. Baldvinsson wiederholte seine bereits Anfang November an die eigenen Mitarbeiter gegebene Information, in der er auf die Komplexität der anstehenden Zukunftsentscheidungen hinwies. „Diese Aufgabe wird noch einige Monate in Anspruch nehmen, bis ein Ergebnis vorgestellt werden kann“, hieß es darin. „Zum heutigen Zeitpunkt kann ich Ihnen versichern, dass wir uns weiterhin darauf konzentrieren werden, den Betrieb in Lüneburg so effizient wie möglich zu gestalten, dass wir intensiv nach neuen Geschäftsmöglichkeiten suchen und dass wir sämtliche Entscheidungen, die Pickenpack langfristig betreffen, umgehend bekanntgeben werden.“ Baldvinsson versprach, Mitarbeiter, Betriebsrat, Gewerkschaft und die Verantwortlichen der Region Lüneburg im Verlauf dieser Entscheidungsfindung ständig auf dem Laufenden halten.   (Dezember 2013, Autor: Jörg Rüdiger)   Quelle: Pickenpack