TK-Geflügel mit Herkunftsgarantie

Mit einer Herkunftsgarantie für TK-Geflügel setzt die Gebr. Stolle GmbH auf Impulse im Geflügelsegment. Als einer der ersten Geflügelhersteller setzt das Unternehmen aus Visbek auf tiefgekühltes Geflügel, das zu 100 Prozent aus deutscher Aufzucht und Schlachtung stammt. Gehört die Herkunftsgarantie bei vielen Frischgeflügel-Produkten längst zum Standard, herrscht im TK-Bereich noch deutlicher Nachholbedarf. „Als einen konsequenten Schritt“ sieht daher Stolle-Produktmanager Carsten Zwolski das neue Produktkonzept: „Vor dem Hintergrund der ab April 2015 geltenden LMIV (Lebensmittelinformationsverordnung) geben wir mit unserer Herkunftsgarantie den Verbrauchern Orientierung und Sicherheit beim Einkauf“, so der Produktmanager.

Chicken Nuggets und Hähnchenbrustfilet Teilstücke sind die ersten beiden Produkte aus dem Herkunftskonzept, die bereits auf dem Markt sind. Die Einführung weiterer Produkte sei in Vorbereitung. Parallel zur Einführung der neuen Produkte hat Stolle seine Verpackungen einem Relaunch unterzogen. Anstelle von Pastelloptik leuchten die Produktabbildungen den Verbrauchern künftig von schwarzem Hintergrund kraftvoll entgegen. Bei den Produkten mit Herkunftsgarantie integriert sich eine stilisierte Deutschlandflagge zusätzlich in das Design und sorgt für leichte Erkennbarkeit.  Foto: Gebr. Stolle GmbH (Mai 2014, Michael Berkemeier) Quelle: Gebr. Stolle GmbH