Ältere sind größte Eisfans

Mit 2,7 Milliarden US-Dollar (rund 2 Milliarden Euro) hatte Deutschland 2013 den größten Speiseeis-Umsatz in Europa, meldet das Marktforschungs-Institut „Canadean“. Auch bei den Konsummengen sei Deutschland führend, was besonders auf den hohen Eiskonsum älterer Bevölkerungsgruppen zurückzuführen sei: „Menschen über 55 tragen 40 Prozent zum Gesamtverzehr bei und verzehren überproportional viel hochwertige Eiskrem-Produkte.“ Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren schleckten hingegen nur 15 Prozent der Eismenge. Die traditionelle Ansicht, Eis sei vor allem ein Naschwerk für Kinder, müsse revidiert werden, folgern die Marktforscher. Für Hersteller sei es entscheidend, auf die älteren Zielgruppen mit hochwertigen Verwöhn-Produkten und gleichzeitig Spaß-Erlebnissen zu zielen.   Foto: E.I.S. Eis Info Service   (Juli 2014, Autor: Jörg Rüdiger)   Quelle: Canadean