Verpackungssymposium stellt Innovationen vor

Das Zentrum für Lebensmittel- und Verpackungstechnologie (ZLV) veranstaltet vom 18. bis 19. September das alljährliche Verpackungssymposium in der Hochschule Kempten. Die Veranstaltung dient als Treffpunkt für die Partner der gesamten Wertschöpfungskette industriell hergestellter und verpackter Lebensmittel. Sowohl im Ausstellungs- und  Kommunikationsbereich als auch in den Vorträgen und Diskussionen werden Technologien und Innovationen aus allen Bereichen der Wertschöpfungskette vorgestellt.

Themen des Symposiums sind unter anderem nachhaltige Verpackungslösungen auf A-PET-Basis oder die Migration zwischen Lebensmitteln und Verpackungsmaterialien. Auch zu Innovationen wie der Terahertz-Technologie geben Experten Auskunft. Weitere Informationen zur Veranstaltung hält der ZLV auf seiner Webseite bereit.   Archivbild: minus 18   (Juli 2014, Autor: Marc Hankmann)   Quelle: ZLV