Bindi schließt Umzug ab

Nach neunmonatigen Bauarbeiten ist die Bindi Deutschland GmbH unter der Leitung von Rita und Niels Konzack im Juli in die neuen Räumlichkeiten in der Hegelstraße 4a im westfälischen Halle gezogen. Der neue Verwaltungssitz bietet den Mitarbeitern des familiengeführten Unternehmens ein zeitgemäßes Umfeld für den Vertrieb.

Der neue Standort verfügt über moderne Technik, mehr Platz für Mitarbeiter und zusätzliche Räumlichkeiten, die das Tagesgeschäft weiter optimieren sollen. So besitzt der neue Verwaltungssitz beispielsweise einen Workshop- und Verkostungsraum sowie eine Küche. „Wir freuen uns, uns in einem neuen repräsentativen Umfeld von frischen Ideen inspirieren zu lassen“, erklärt Niels Konzack zum Umzug in die neue Zentrale. Bindi bleibt dabei dem Heimatort Halle treu.   Webseiten-Ausriss: bindi DEUTSCHLAND   (August 2014, Autor: Marc Hankmann)   Quelle: bindi DEUTSCHLAND