Warentest und Foodwatch bewerten Tiefkühlkost

Stiftung Warentest und Foodwatch sprechen auf dem dti-Qualitätsforum am 27. November in Köln über TK-Produktqualität. Wie diese Verbraucherorganisationen die Qualität von Tiefkühlprodukten sehen, beantwortet aus Sicht der Stiftung Warentest Dr. Birgit Rehlender, die seit 25 Jahren projektverantwortlich für alle Lebensmitteltests ist. Für Foodwatch nimmt dazu Matthias Wolfschmidt Stellung. Das dti will mit dem Qualitätsforum die Gelegenheit bieten, sich über für die Praxis wichtige Entwicklungen in der Verbraucherpolitik und im Qualitätsmanagement zu informieren. Zudem stehen der Austausch mit renommierten Experten und die Erweiterung des persönlichen Netzwerks in der Tiefkühlwirtschaft im Vordergrund. Die Fachtagung richtet sich vor allem an Qualitätsmanager, Produktentwickler und Lebensmittelrechtler aus der Tiefkühlwirtschaft. Neben den NGOs bietet das Programm in diesem Jahr wissenschaftliche Themen für den Bereich QM/QS, aktuelle Informationen zur Umsetzung der Lebensmittelinformationsverordnung und zum neuen Verbraucherleitbild. Das detaillierte Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.   (November 2014, Autor: Jörg Rüdiger)   Quelle: dti