Krone öffnet erstes Türchen am XXL-Kalender

Der Landtechnik- und Nutzfahrzeughersteller Krone öffnete gestern das ersten Kläppchen seines XXL-Adventskalenders. Die glücklichen Gewinner hießen Andreas, Marie und Jonas. Sie freuten sich u. a. über ein Laufrad, einen Schlitten und einen Coupon für ein Bowlingcenter. Krone nutzte die Gelegenheit, um einen Scheck an den Vorstand von DocStop, einer medizinischen Unterwegsversorgung für Berufskraftfahrer, zu überreichen.

Krone unterstützt den Dienst mit 10.000 Euro. Die Summe ergab sich aus dem Verkauf von speziellen Aufliegern im DocStop-Design und aus einer Tombola, die Krone auf dem Truck Grand Prix am Nürburgring durchgeführt hatte. Der DocStop-Verein organisiert inzwischen allein in Deutschland über 700 medizinische Anlaufstellen. Aktuell nutzen monatlich rund 400 Fernfahrer die DocStop-Hilfe, um einen Arzt während der Fahrt aufzusuchen. Die Öffnung des ersten Türchens am XXL-Adventskalender besuchten gestern über 300 Menschen.   Bild: Krone   (Dezember 2014, Autor: Marc Hankmann)   Quelle: Krone