Alaska: Anhörung zum Fischerei-Management

Alaska will sein Verantwortungsvolles Fischerei-Management einer öffentlichen Überprüfung und Kommentierung unterziehen. Dafür steht bis zum 3. Februar ein Online-Portal zur Verfügung, teilt das Alaska Seafood Marketing Institute (ASMI) mit. In ihm können Gruppen, die an Fischereimanagement interessiert sind, ihren Kommentar zu Alaskas im September 2011 eingeführten Responsible Fisheries Management (RFM- Verantwortungsvolles Fischerei-Management) abgeben. Die Kommentare sollen bei der Überprüfung und gegebenenfalls Überarbeitung der Konformitäts-Kriterien zum RFM einfließen. Zur Anhörung führt dieser Link.   Foto: ASMI   (Dezember 2014, Autor: Jörg Rüdiger)   Quelle: ASMI