Fresh Five erwirtschaftet Umsatzplus

Die Fresh Five Premiumfood GmbH verzeichnete für das am 30. September abgelaufene Geschäftsjahr 2014 ein „überproportional hohes“ Umsatzwachstum, wie das Unternehmen aus Heilbronn mitteilt. Gegenüber dem Vergleichszeitraum habe sich der Umsatz nahezu verdoppelt, so dass Fresh Five das Geschäftsjahr mit einem positivem Ergebnis abschließen könne. Grundlage ist nach Unternehmensangaben die Einführung der Marke „Kissyo Premium Frozen Yogurt“.

Für die Kissyo-Bio-Produkte konnten laut Fresh Five in den letzten zwölf Monaten Listungen bei vielen Einzelhandelsunternehmen erreicht werden – neben Deutschland auch in Österreich, Italien, Finnland, dem Baltikum sowie Malta. Deutsche Kunden können über einen Online-Lebensmittelhändler sowie den firmeneigenen Amazon-Shop zusätzlich Online-Bestellungen tätigen, der Versand erfolgt tiefgekühlt direkt nach Hause.

Im neuen Geschäftsjahr will das Startup seine Position im Segment Bio Frozen Yogurt weiter ausbauen und dafür vor allem die regionale Distribution in Deutschland erhöhen. Auch in die Markenbekanntheit werde weiter investiert. Darüber hinaus will Fresh Five im Februar 2015 auf der Biofach-Messe neue Produkte vorstellen.   Bild: fresh five* premiumfood   (Dezember 2014, Autor: Marc Hankmann)   Quelle: fresh five* premiumfood