Joey’s Pizza-Ranking: Klare regionale Vorlieben

Salami Supreme, Margherita und Waikiki mit Schinken und Ananas sind die meistbestellten Sorten bei Joey’s Pizza, mit 200 Betrieben nach eigenen Angaben deutscher Marktführer im Bereich Pizza Home Delivery. Die Geschmäcker der Bayern und Mecklenburger gehen aber auseinander, so Joey’s: Während die Süddeutschen es klassisch lieben und Salami Supreme bevorzugen, mögen die Nordlichter ausgefallene Pizza-Kreationen wie die vom Hot Dog inspirierte Pizza Crazy Dog. Bei der passenden Tageszeit für Pizza-Genuss sind sich die Bundesbürger aber einig: Zwischen 19 und 20 Uhr gehen die meisten Bestellungen ein (17 %). Die Nummer 1 bei den zusätzlichen Zutaten ist Knoblauch in Öl, gefolgt von Pizza Chilis und einer Extraportion Salami.

Die meisten Deutschen ordern bei Joey’s noch immer telefonisch. Online-Bestellungen, ob auf dem Heimweg im Bus oder beim Fernsehen direkt vom Sofa, sind aber auf dem Vormarsch. Bei Joey’s gehen heute bereits über 40 Prozent der Bestellungen online ein – Tendenz steigend. Joey’s Pizza verrät zudem Skurriles aus dem Leben eines Pizza-Lieferanten wie die ungewöhnlichsten Lieferziele, darunter der Kreißsaal, der Bahnhof oder der Bundestag. Die Joey’s Infografik „Pizza regiert die Welt!“ mit allen Daten steht als 3,3 MB große JPG-Datei hier zum Download zur Verfügung.   Foto: mattilda   (Dezember 2014, Autor: Jörg Rüdiger)   Quelle: Joey’s Pizza

Daten über die aktuelle Entwicklung des Pizzaverkaufs im LEH finden Sie in der tk-report minus 18 Dezember-Ausgabe, die am 12.12.2014 erscheint.