Penny führt ASC-zertifizierte Garnelen ein

Penny, die Discounter-Tochter der Rewe Group, führt Garnelen mit ASC-Zertifizierung (Aquaculture Stewardship Council) ein. Die Fish & More Garnelen mit dem Siegel sind innerhalb Deutschlands in rund 2.200 Penny-Märkten erhältlich. Das Angebot an Meeresfrüchten aus verantwortungsvoller Quelle will der Discounter in Zukunft noch erweitern. Bereits zuvor führte Penny ASC-zertifizierten Pangasius ein.

Die im Produkt von Fish & More verwendeten ASC-zertifizierten Garnelen stammen von Omarsa in Ecuador. Durch die ASC-Zertifizierung streben Garnelenfarmen eine messbare Reduzierung der schädlichen Auswirkungen auf die Umwelt und lokale Gemeinden an. ASC-zertifizierte Garnelenfarmen müssen darauf hinarbeiten, Feuchtgebiete und Mangroven zu erhalten, die Übertragung von Viren anzugehen und Krankheiten einzudämmen, einen verantwortungsvollen Umgang mit Wasser und Futter zu gewährleisten sowie sich mit Fragen rund um das Thema Artenvielfalt zu befassen. Bisher wurden 13 Garnelenfarmen in Ecuador und Vietnam dem ASC-Garnelen-Standard gemäß zertifiziert. Weitere 20 Farmen warten bislang noch auf die Ergebnisse ihrer Bewertungen.   Website-Ausriss: ASC   (Januar 2015, Autor: Marc Hankmann)   Quelle: ASC