Transgourmet geht auf Kreuzfahrt

Die OHG Transgourmet GmbH & Co. hat zum 1. Januar 2015 die Mehrheit an Sump & Stammer International Food Supply übernommen. Das Hamburger Unternehmen hat sich als Spezialist für die Belieferung der Kreuzschifffahrt und von internationalen Hotelketten einen Namen gemacht. Das bisherige Management von Sump & Stammer wird weiterhin die Geschicke des Unternehmens lenken. Transgourmet schließt mit der Übernahme die derzeitige Lücke der Versorgung von Seeschiffen und per Seeweg. Der zur Coop-Gruppe gehörende Konzern baut damit sein B2B-Geschäftsfeld weiter aus.

Sump & Stammer wurde 1925 in Hamburg gegründet. Das Unternehmen hat sich auf die Belieferung der Kreuzschifffahrt, multinationaler Caterer, Hotelketten und Resorts mit Lebensmitteln spezialisiert. Transgourmet ist das zweitgrößte Unternehmen im europäischen Belieferungs- und Abholgroßhandel. Zu ihm zählen Prodega/Growa/Transgourmet in der Schweiz, Selgros Cash+Carry in Deutschland, Rumänien, Polen und Russland sowie Transgourmet Deutschland und Transgourmet France. Der Konzern hat seinen Hauptsitz in Basel.   Bild: Aida Cruises   (Januar 2015, Autor: Marc Hankmann)   Quelle: Transgourmet