Plukon Food erhält neues Aktionärskonsortium

Das Aktionärskonsortium der Plukon Food Group besteht in Zukunft aus Agrifirm, Gilde Buy Out Partners, De Heus, EW Group und dem Management von Plukon. Keiner der Aktionäre wird eine Mehrheitsbeteiligung innehaben. Die Aktionärsstruktur bleibt unverändert. Sämtliche Aktionäre haben ihre Absicht bekundet, ihre finanzielle Beteiligung am Unternehmen nach vier bis sechs Jahren zu beenden. Mit dieser Transaktion will Plukon seine Marktposition sichern.

Plukon-CEO Peter Poortinga zeigt sich zufrieden mit der gefundenen Lösung. „Diese Transaktion ist eine gute Neuigkeit für unsere Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden, da unsere Wachstumsstrategie wie auch unsere Geschäftsphilosophie unverändert bleiben“, so Poortinga. Die Transaktion unterliegt noch den üblichen Bedingungen der kartellrechtlichen Genehmigung und der Mitarbeiterkonsultation.   Webseiten-Ausriss: Plukon Food Group   (April 2015, Autor: Marc Hankmann)   Quelle: Plukon Food Group