Anmeldung DLG-Qualitätsprüfung Tiefkühlkost

Das Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat jetzt seine Internationale Qualitätsprüfung für Fertiggerichte, Tiefkühlkost, Feinkost und Frischfleisch ausgeschrieben. Produkte, die die DLG-Tests bestehen, erhalten die Auszeichnung „DLG-prämiert“ in Gold, Silber oder Bronze. Anmeldeschluss ist der 31. Juli 2015; Anmeldeunterlagen sind hier anzufordern.

„Verbraucher benötigen Orientierung in der Wahl ihrer Lebensmittel“, so die DLG. Gerne verließen sie sich dabei auf Qualitätsauszeichnungen. Wichtig sei, dass diese Auszeichnungen klar definierten, für welche Inhalte sie stehen. „Im Mittelpunkt der DLG-Prämierungen stehen mit den Kriterien Produktqualität und Genusswert zwei zentrale Aspekte, die über die Wahl eines Lebensmittels entscheiden“, erklären die Tester. Deshalb vertrauten viele Verbraucher auf die Qualitätsaussage „DLG-prämiert“. Die sensorische Produktanalyse steht im Mittelpunkt der DLG-Qualitätstests. Ergänzt wird sie unter anderem um eine Verpackungs- und Deklarationskontrolle gemäß der Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV) sowie um stichprobenartige Laboranalysen. Die Nutzerfreundlichkeit der Verpackung findet bei den Experten-Tests ebenso Berücksichtigung wie die Gelingsicherheit der Produkte, denn beide Aspekte sind wichtige Voraussetzungen dafür, dass Konsumenten das Produkt erneut kaufen.   Foto: Rüdiger   (Mai 2015, Redaktion: Jörg Rüdiger)   Quelle: DLG