Crowdfunding für Tiefkühlbrei-Projekt

Für das neue Forschungsprojekt zu Tiefkühlbreikost für Säuglinge sucht das Forschungsinstitut für Kinderernährung (FKE) in Dortmund Unterstützer über die Crowdfunding-Website „Science Starter“. Mit der Studie soll die praktische Anwendung von Tiefkühl-Pellets zur Herstellung von Babybreien durch Probanden (Eltern) unter Einhaltung der  vom  FKE ernährungsphysiologisch optimierten Rezepte untersucht werden. Das Projekt soll gleichzeitig die Grundlagen für eine größere Interventionsstudie nach dem  Beispiel von „Baby Gourmet“ liefern.

Darin soll untersucht werden, ob die Selbstherstellung des Breis durch die Eltern aus den Tiefkühl-Pellets die Offenheit von Babys gegenüber neuen Geschmäckern weiter verstärkt. Mit den aus dem Projekt gewonnen Erkenntnissen sollen die Produkte und Handlungsanleitungen für Eltern optimiert werden. Die Möglichkeit, das Projekt über Crowdfunding zu unterstützen, besteht noch bis zum 6. Juli 2015. Detaillierte Informationen zum Forschungsprojekt erhalten Sie hier.   Bild: Ingimage   (Juni 2015, Autor: Marc Hankmann)   Quelle: FKE