LKW von Mitarbeiterkindern gestaltet

Die Transthermos GmbH schickt 19 Tiefkühl-Sattelzüge auf die Straße, die von Mitarbeiterkindern gemalte Bilder zieren. Es handelt sich um die Sieger eines Malwettbewerbs, den das Unternehmen seit fünf Jahren veranstaltet. Die LKW mit den Kinderbildern sollen möglichst in den Regionen unterwegs sein, aus denen ihre Zeichner und Maler stammen.

„Wir folgen damit keiner ausgeklügelten Marketingstrategie“, erklärt Isabelle Kruscic aus dem Marketing von Transthermos. „Vielmehr nutzen wir ein hauseigenes kreatives Potenzial, das wir schon seit Jahren aufbauen und das uns viel Freude macht.“ Seit 2010 ruft das Unternehmen die Kinder von Mitarbeitern zum Malwettbewerb auf. Dabei gab es stets eine Themenvorgabe wie zum Beispiel „Meine Eltern in der Arbeit“ oder „Transthermos im Auftrag des Weihnachtsmannes“.

Die Siegerbilder aus den vergangenen Wettbewerben erschienen auf Werbematerialien von Transthermos. „Für uns war es nur logisch, jetzt den nächsten Schritt zu tun – indem wir die Siegermotive des aktuellen Malwettbewerbs nun im großen Maßstab auf unseren LKW zeigen und damit einem breiteren Publikum vorstellen“, so Kruscic. Aufgrund der positiven Resonanz geht Transthermos davon aus, dass die LKW-Flotte mit Kinderbildern demnächst vergrößert wird.   Bild: TRANSTHERMOS   (Juli 2015, Autor: Marc Hankmann)   Quelle: TRANSTHERMOS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.