Anuga 2015 mit Ausstellerrekord

Über 7.000 Anbieter aus 108 Ländern werden 2015 auf der Anuga ausstellen. Die Messe vom 10. bis 14. Oktober in Köln sei damit komplett ausgebucht, schildert die veranstaltende Koelnmesse. Rund 155.000 Fachbesucher werden von ihr erwartet. „Mit 284.000 Quadratmeter ist die Hallenkapazität der Koelnmesse, immerhin das fünftgrößte Messegelände der Welt, bis auf den letzten Quadratzentimeter ausgelastet“, freuen sich die Veranstalter. Damit sei die Anuga erneut die weltweit größte und wichtigste Businessplattform für die internationale Ernährungswirtschaft.

„Durch die hervorragende Beteiligungen aus dem In- und Ausland ist die Anuga in allen zehn Fachmessen kompetent besetzt und damit sowohl für Einkäufer aus dem Handel als auch aus dem Außerhausmarkt eine ideale Informations- und Beschaffungsplattform.“ Die Tiefkühlwirtschaft konzentriert sich in den Hallen 4.1 und 4.2, wo auch tk-report minus 18 mit einem Stand vertreten ist (Halle 4.2, C19). Aber auch bei Fleisch und Backwaren sind viele TK-Anbieter anzutreffen, vereinzelt auch in den meisten der anderen Hallen.   (September 2015, Autor: Jörg Rüdiger)   Quelle: Koelnmesse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.