Die neue GV-Diät: „Mehr Fett!“

Die Zeitschrift „Brigitte“ trägt die „Brigitte Diät“ im Februar 2016 in die Gemeinschaftsverpflegung – mit speziell für Großküchen entwickelten Rezepten. „Mehr Fett!“ heißt das Motto der „Brigitte Diät“ 2016, mit der sich die bekannte Frauenzeitschrift direkt an Deutschlands Kantinen-Chefs wendet. Diese können sich ab sofort kostenlos auf dem Service-Portal www.Brigitte-Diaet-Aktion.de anmelden und im Februar 2016 die Brigitte-Diät servieren.

„Heute wissen Experten, dass es die Kombination von gesunden Fetten und weniger Kohlenhydraten ist, die gesund und schlank macht“, schildert die „Brigitte“-Redaktion. „Fette liefern mehr Energie als andere Nährstoffe, machen länger satt, sorgen für mehr Genuss und unterstützen das Immunsystem.“

Die 30 Rezepte der neuen „Brigitte Diät“ erscheinen in Heft 2/2016 am 5. Januar – Deutschlands Kantinen-Chefs können sich bis zum 16. Dezember auf dem Service-Portal der Aktion im Internet über die zweiwöchigen Kantinen-Aktion informieren und sich anmelden, um ihren Gästen im Februar etwa „Lachsmedaillon mit Senfgemüse“, „Putengulasch mit Spitzkohl“ oder „Hähnchen-Avocado-Tagliata mit bunten Bohnen“ (Foto) zu servieren.   Foto: Thomas Neckermann/BRIGITTE   (November 2015, Autor: Jörg Rüdiger)   Quelle: BRIGITTE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.