DKA erhält neuen Markenauftritt

Der Kälteanlagenbauer Dresdner Kühlanlagenbau (DKA) hat zum Jahreswechsel einen neuen Markenauftritt erhalten. Dieser fügt sich in das Gesamtbild der Dussmann Group ein, zu der der DKA seit April 2013 gehört. Weiter fest zur Marke gehört der Eisbär als Symbolfigur, der nun ein modernes Antlitz trägt.

Im Rahmen des Marken-Relaunch kündigte DKA-Geschäftsführer Karsten Klöcker an, den Kunden weitere Mehrwerte bieten zu wollen, indem durch die Verzahnung mit Dussmann Service-Leistungen Synergien geschaffen werden. „Das können Leistungen im Bereich Raumluft- und Klimatechnik, MSR (Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik) oder Elektro sein“, so Klöcker.

Auch für eine Kompetenzerweiterung des DKA in Richtung Energietechnik und mögliche Expansion in weitere Länder, zum Beispiel Österreich, schaffe das neue Logo gute Voraussetzungen, lässt das Unternehmen verlautbaren. Aktuell ist der DKA in Deutschland und Polen aktiv.   Bild: Dussmann Group   (Januar 2016, Autor: Marc Hankmann)   Quelle: Dussmann Group

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.