Milliarden-Umsatz: Service-Bund baut neu

Am 13. Januar ist beim Service-Bund Grundsteinlegung für ein neues Firmengebäude direkt neben der bisherigen Niederlassung in Lübeck. 1993 hatte die Zentrale der Zustell-Großhandelsgruppe das Gebäude in der Friedhofsallee 126 bezogen. Seither ist die Stammbesetzung dort von 20 auf über 100 Mitarbeiter angewachsen. Der Neubau soll auf mehreren Etagen den dringend benötigten Platz für die bestehenden Mitarbeiter, neue Arbeitsplätze und neue Technik schaffen.

Der Service-Bund beliefert seit mehr als vier Jahrzehnten Profi-Köche im Außerhausmarkt über seine mittlerweile fast 40 Standorte im gesamten Bundesgebiet. Ende 2015 betrug der Außenumsatz aller Gesellschafter nach Firmenangaben fast eine Milliarde Euro und der Umsatz in der Firmenzentrale in Lübeck 530 Millionen Euro.   Website-Ausriss: Service-Bund   (Januar 2016, Autor: Jörg Rüdiger)   Quelle: Service-Bund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.