Alaskas Nachhaltigkeits-Standard anerkannt

Mehr Vielfalt bei der Zertifizierung nachhaltiger Fischerei: Die Global Sustainable Seafood Initiative (GSSI) hat Alaskas Zertifizierungsprogramm Responsible Fisheries Management (RFM) anerkannt. Dies wurde auf der 32. Sitzung des Fischereikomitees der Welternährungsorganisation FAO in Rom bekannt gegeben. „Die Anerkennung der GSSI zeigt, dass Alaskas RFM-Programm in seiner am 1. Januar 2016 in Kraft getretenen Version 1.3 mit allen 143 wesentlichen Komponenten des GSSI Global Benchmark Tool übereinstimmt“, erklärte das Alaska Seafood Marketing Institute (ASMI), das diese Zertifizierung entwickelt hatte. Alaskas nachhaltiges Fischereimanagement sei das erste weltweit, das nach dem GSSI Global Benchmark Tool anerkannt worden sei.   Bild(montage): GSSI   (Juli 2016, Autor: Jörg Rüdiger)   Quelle: ASMI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.