Vapiano führt glutenfreie Gerichte ein

Vapiano bietet seinen Gästen in Deutschland ab sofort und in Österreich ab dem 1. August 2016 glutenfreie Pastagerichte und Pizzen an. Gemeinsam mit der Deutschen Zöliakiegesellschaft, dem SGS Institut Fresenius und dem Unternehmen Dr. Schär wurde ein Konzept entwickelt, um den Ansprüchen von Menschen mit den häufigsten Unverträglichkeiten oder Allergien wie Gluten- oder Laktoseintoleranzen zu entsprechen. Gerichte wie Pasta Pomodoro oder Pizza Prosciutto e Funghi können nun auf Wunsch der Gäste mit der Penne oder dem Pizzaboden von Schär glutenfrei zubereitet werden.

Alle Zutaten wurden nach Angaben von Vapiano anhand sorgfältiger Analysen getestet und unterliegen dem gesetzlich festgeschrieben Glutengehalt. Schär verwendet für seine Produkte ausschließlich Zutaten wie Reis-, Maismehl und Hirse. Die entsprechend glutenfreien Gerichte werden auf der Vapiano-Karte gesondert gekennzeichnet.   Bild: Vapiano   (Juli 2016, Autor: Marc Hankmann)   Quelle: Vapiano

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.