Plukon tritt in den polnischen Markt ein

Die Plukon Food Group baut ihre Position auf dem europäischen Geflügelmarkt aus. Hierzu hat Plukon mit dem polnischen Familienunternehmen Wyrebski eine grundsätzliche Einigung über ein Joint Venture erzielt. Die Einigung sieht den gemeinsamen Bau eines Schlachthofs in der Nähe von Wróblew vor, dem Hauptsitz von Wyrebski. Das Vorhaben unterliegt der Genehmigung der zuständigen Wettbewerbsbehörden.

„Der polnische Geflügelmarkt ist der größte in Europa und bietet großartige Wachstumschancen für unser Unternehmen“, erklärt Peter Poortinga, CEO der Plukon Food Group. Wyrebski produziert frische und tiefgefrorene Geflügelprodukte für die Gastronomie, den Einzelhandel und die Lebensmittelindustrie unter eigener Marke sowie unter Handelsmarken. Die Hauptmärkte des Familienunternehmens liegen in Polen und Nordwesteuropa.   Website-Ausriss (mit Plukon-Logo-Montage): Wyrebski.com   (September 2016, Autor: Marc Hankmann)   Quelle: Plukon Food Group

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.