Kälteforum: Logistiker-Treff in Würzburg

Vorträge, Netzwerken, Besichtigungen. Das Kälteforum am 2. und 3. November in Würzburg wird erneut eine Mischung dieser bewährten drei Säulen bieten. Die von den Branchenverbänden VDKL und dti ausgerichtete Tagung hat sich damit in den vergangenen Jahren zu einem der wichtigsten Treffpunkte der temperaturgeführten Logistik entwickelt. Wie immer halten am ersten Tag namhafte Referenten Vorträge zu aktuellen Themen. Das vollständige Vortrags-Programm kann hier heruntergeladen werden (PDF).

Am 3. November werden zwei Unternehmen ihre Pforten für die Teilnehmer öffnen: Der Logistik-Experte SSI Schäfer ist einer der weltweit führenden Anbieter von Lager- und Logistiksystemen. Die Teilnehmer des Kälteforums werden im SSI Schäfer-Technologiezentrum in Giebelstadt innovative Intralogistik-Systeme in Aktion erleben.

Zweites Besichtigungs-Ziel ist die Südzucker AG, eines der führenden Unternehmen der Ernährungsindustrie. Besichtigt wird der Produktionsbetrieb in Ochsenfurt. Während der Rübenkampagne von September bis Januar arbeitet die Fabrik ohne Unterbrechung im 24-Stunden-Betrieb. Pro Tag werden von 4.200 Landwirten rund 14.800 Tonnen Rüben angeliefert, aus denen jährlich insgesamt bis zu 340.000 Tonnen Zucker produziert werden. Anmeldungen nehmen sowohl der VDKL als auch das dti entgegen und sind hier auch online möglich. Die Teilnehmerzahl bei den Besichtigungen ist limitiert, berücksichtigt werden die Teilnahmemöglichkeiten nach zeitlichem Eingang der Anmeldungen.  (September 2016, Autor: Jörg Rüdiger)   Quelle: dti / VDKL

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.