KTG Agrar: 400 Millionen Euro Schulden

400 Millionen Euro Schulden soll der in Insolvenz gegangene Landwirtschaftskonzern KTG Agrar angehäuft haben. Rund 10.000 Gläubiger bangen laut Spiegel-Online um ihr Geld. Für die Insolvenz führt der Spiegel-Bericht unter anderem ein zu schnelles, unkontrolliertes Wachstum von Deutschlands größtem Agrarkonzern und übertriebene Managementgehälter an. Außerdem hohe Kosten. Allein Konzernchef Siegfried Hofreiter (Foto) habe Helikopter-Flüge für 1,5 Millionen Euro gemacht.   Archivfoto: tk-report minus 18 (Ulrike Grohmann)  (September 2016, Autor Jörg Rüdiger)   Quelle: Spiegel-Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.