Hiestand: Neuer Name, größeres Angebot

Die Hiestand & Suhr Handels- und Logistik GmbH firmiert zum 1. Januar 2017 als Aryzta Food Solutions GmbH. Das Unternehmen wird weiterhin von der bestehenden Geschäftsleitung um Joachim Reichelt (Foto) geführt. Der Anbieter für tiefgekühlte Premium-Convenience-Produkte im Außer-Haus-Markt will mit der Namensänderung deutlich machen, dass die Gesellschaft ein Unternehmen der Aryzta AG ist, des nach eigenen Angaben weltweit drittgrößten Herstellers von Backwaren. Der Konzernname leitet sich aus dem lateinischen Wort für Ähre, Arista, ab. Mit der Umfirmierung geht auch eine Erweiterung des Angebots einher.

Neben tiefgekühlten Backwaren und Convenience-Produkten wird Aryzta Food Solutions das tiefgekühlte Angebot 2017 um frische Lebensmittel erweitern. „Die Kunden profitieren davon, dass wir ihnen noch mehr Produkte und Dienstleistungen aus einer Hand anbieten können“, erklärt Joachim Reichelt, Geschäftsführer von Hiestand & Suhr. Das reduziere die Kosten und die Komplexität.

Zudem will sich Aryzta Food Solutions als Full-Service-Dienstleister für Standorte mit starkem To-go-Angebot positionieren. „Aryzta wird in Deutschland mit zusätzlichen Serviceleistungen, zielgruppenorientierten und maßgeschneiderten Konzepten weiter im Außer-Haus-Markt wachsen“, prognostiziert Reichelt. Hiestand & Suhr erwirtschaftet einen Umsatz von rund 200 Millionen Euro. Zum Unternehmen gehören die Marken Hiestand, Coup de pates, Otis Spunkmeyer, Seattle’s Best Coffee und „We proudly serve Starbucks“.   Bild: Hiestand & Suhr   (November 2016, Autor: Marc Hankmann)   Quelle: Hiestand & Suhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.