VDKL: neuer Ratgeber für technische Prüfungen

Der Verband Deutscher Kühlhäuser und Kühllogistikunternehmen (VDKL) hat einen neuen Leitfaden für die Prüfung aller wesentlichen technischen Anlagen von Kühlhäusern erarbeitet und stellt ihn im VDKL-Online-Shop kostenpflichtig zur Verfügung. Der Leitfaden soll eine praxisgerechte Arbeitshilfe für alle Kühlhäuser und Kühlspeditionen sein, die sich mit den umfassenden Vorgaben für technische Prüfungen beschäftigen müssen. Zusammen mit dem TÜV Süd hat eine VDKL-Arbeitsgruppe den Leitfaden in anderthalb Jahren zusammengestellt.

Hintergrund des Leitfadens ist, dass Kühlhäuser und Kühlspeditionen gesetzlich verpflichtet sind, ihre gesamten technischen Einrichtungen regelmäßig zu warten und zu überprüfen. Die Rechtsgrundlagen hierfür sind sehr umfangreich und setzen sich unter anderem aus EG-Regelungen, nationalen Gesetzen, Verordnungen und technischen Empfehlungen zusammen.

Der Leitfaden berücksichtigt alle wesentlichen gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen. Zusätzlich beinhaltet er aber auch empfohlene Wartungsmaßnahmen, die sich in der Kühlhauspraxis als wichtig und technisch sinnvoll dargestellt haben. Der Leitfaden ist in acht technische Arbeitsbereiche untergliedert: Kälteanlagen, Elektrik- und Energieversorgung, Arbeitsmittel, Baukörper und Außenanlagen sowie Sicherheitstechnik Gebäude, technische Gebäudeausrüstung, Arbeitssicherheit und Dokumentation/Sonstiges. Der VDKL bietet ihn für 199 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer und Porto an.   Bild: VDKL   (November 2016, Autor: Marc Hankmann)   Quelle: VDKL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.