Frostkrone kooperiert mit dem BVB

Zum 20. Geburtstag von Frostkrone wird das TK-Unternehmen ab Januar 2017 Produktpartner von Borussia Dortmund. Zukünftig können die Fußballfans bei Heimspielen im Signal-Iduna-Park die TK-Fingerfood-Produkte von Frostkrone am und im Stadion konsumieren. Darüber hinaus planen beide ein gemeinsames Lizenzprodukt, das im nächsten Jahr auf den Markt kommen soll. Frostkrone ist spezialisiert auf die Herstellung und den Vertrieb von tiefgekühlten Fingerfood- und Snack-Produkten. Das Angebot orientiert sich an den Verzehranlässen der mobilen Generation.

„Mit dem BVB haben wir einen Partner gefunden, der sehr gut zu uns und unseren Zielen passt“, sagt Jörg Schilling, Geschäftsführer der Frostkrone Tiefkühlkost GmbH, anlässlich der Verkündung der neuen Partnerschaft im westfälischen Rietberg. Das Fingerfood-Portfolio rund um Käse, Fisch, Fleisch, Geflügel, Obst und Gemüse wird im Lebensmitteleinzelhandel sowie im Food-Service-Bereich vertrieben und europaweit ausgeliefert. Frostkrone verfügt über zwei Produktionsstätten in Rietberg und Verl.   Bild: frostkrone   (Dezember 2016, Autor: Marc Hankmann)   Quelle: frostkrone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.