Ingold bleibt BVE-Vorsitzender

Die Mitgliederversammlung der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) hat Wolfgang Ingold, Geschäftsführer der Franz Wiltmann GmbH & Co. KG Westfälische Fleischwarenfabrik, zum dritten Mal in Folge zum Vorsitzenden gewählt. Sein Stellvertreter ist Christian von Boetticher, Geschäftsführer der Peter Kölln GmbH & Co. KGaA. Darüber hinaus wurde Werner Hildenbrand, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hengstenberg GmbH & Co. KG, in seinem Amt als Schatzmeister und gleichfalls als stellvertretender Vorsitzender bestätigt. Als Ehrenvorsitzender bleibt Jürgen Abraham weiterhin Mitglied des Vorstandes.

Bei der Wiederwahl kündigte Ingold an, den eingeschlagenen Weg weitergehen zu wollen. „Als wirtschaftspolitischer Spitzenverband der Ernährungsindustrie ist die BVE in branchenübergreifenden Angelegenheiten heute anerkannt wie selten zuvor“, so der neue alte Vorsitzende. Von der Politik forderte Ingold ein klares Bekenntnis zur modernen Lebensmittelproduktion sowie die Schaffung eines branchengerechten Marktumfeldes zum Erhalt der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der Branche.   Bild: BVE   (März 2017, Autor: Marc Hankmann)   Quelle: BVE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.